Wir versenden in die EU und das Vereinigte Königreich. Einzelheiten >

0

Ihr Warenkorb ist leer

Juli 11, 2022 3 Minute gelesen

Erwägen Sie Kniebeugen oder Kreuzheben? Dann sollten Sie vielleicht einen Gewichthebergürtel tragen. Der Gewichthebergürtel hilft Ihrem Körper, Ihre Wirbelsäule in der richtigen Wirbelsäulenposition zu halten und hilft Ihnen, den Bauchdruck aufrechtzuerhalten und darüber hinaus Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren, wenn Sie schwere Gewichte heben.

Möglicherweise haben Sie in Ihrem Fitnessstudio große Lifter gesehen, die einen Gewichthebergürtel tragen. Vielleicht hast du selbst schon einen benutzt. Aber wie funktionieren sie? Schauen wir uns an, wie es Ihnen hilft.

 

Vertrauen mit einem Powerbelt

Wenn Sie einen straffen Hebegurt um Ihren Hals wickeln, erhöht sich Ihre Sicherheit, wenn Sie in einen großen Hebevorgang gehen. Die Steigerung Ihres Selbstvertrauens kann den Unterschied zwischen dem Überwinden eines Punkts oder dem Versagen einer Wiederholung ausmachen. Mentales Selbstvertrauen reicht sehr weit, wenn Sie schwer heben.

 

Gewichthebergürteleffekt im Kern

Um besser zu verstehen, wie ein Gewichthebergürtel funktioniert, müssen Sie sich Ihren Kern ansehen.

Der Rectus abdominis ist ein langer Muskelgurt, der sich vom ventralen unteren Brustbein bis zum Schambein erstreckt. Es ist der Muskel, den Sie verwenden, wenn Sie Ihre Bauchmuskeln zusammendrücken. Wir haben einen natürlichen Gürtel, der unsere schrägen und quer verlaufenden Bauchmuskeln sind. Der transversale Bauchmuskel ist eine Muskelschicht der vorderen und seitlichen Bauchwand, die tief bis zum M. obliquus internus reicht.

Das sind die Muskeln, an die wir denken sollten, wenn wir Gewichte heben und einen Gürtel tragen. Die richtige Verwendung des Gewichthebergürtels verstärkt das Verstrebungsmuster und arbeitet mit Ihrem Kern. Der Gewichthebergürtel sollte eng zwischen Brustkorb und Hüfte sitzen.

 

Aktivieren Sie Ihren Kern mit einem Gewichthebergürtel

Sie sollten Ihren Hebegurt immer in der richtigen Position verwenden. Dadurch können Sie Ihren geraden Bauchmuskel stark beugen und durch Ihre schrägen Bauchmuskeln nach außen in den Gürtel drücken. Der Gewichthebergürtel könnte eine erhöhte Aktivierung der geraden Bauchmuskulatur und des Rückenstreckers bewirken.

Wenn Sie einen Gewichtsgürtel für große Lifts verwenden, wird dies Ihren Kern nicht schwächen, ein starker Kern kommt vom Kerntraining.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass sich Ihre Rumpfmuskulatur stark zusammenzieht, wenn Sie schwere Gewichte heben.

 

Zusätzlicher Druck mit einem Kernstützgürtel

Der Gewichthebergürtel funktioniert, indem er beim Heben in erster Linie den Druck auf den Bauch erhöht. Dieser Druck wird auf Ihre Wirbelsäule übertragen und unterstützt diese durch eine große Mehrgelenksübung wie Kniebeugen oder Kreuzheben. Das erhöht den intraabdominellen Druck auf ein höheres Niveau, als Sie es ohne die Verwendung des Gewichthebergürtels und nur mit Ihrer kontrahierenden Körpermitte könnten.

Je steifer Ihr Oberkörper und Ihre Wirbelsäule während eines Hebevorgangs sind, desto mehr kann dies Ihre Leistung steigern.

 

Kraftgürtel & Kraftzuwächse

Hebegurte erhöhen das Gewicht, das Sie heben können. Das Hinzufügen von mehr Gewicht bei Kniebeugen oder Kreuzheben ist vorteilhaft, wenn es richtig ausgeführt wird. Je mehr Gewicht gehoben wird, desto mehr Zuwächse werden im Fitnessstudio oder zu Hause erzielt. Wenn Sie schon eine Weile heben und noch nie einen Gürtel benutzt haben, sehen Sie sich unsere Gewichtheber- und Dip-Gürtel-Kombination an.

Wie benutzt man einen Gewichthebergürtel?

Es gibt Mythen und Missverständnisse über Gewichthebergürtel. Eine davon ist, dass sie deinen Kern und deinen unteren Rücken schwächen, andere mögen sagen, dass es eine Form des Betrugs ist, die Strongman-Community ist damit nicht einverstanden. Viele Athleten, einschließlich olympischer Athleten, freuen sich über die Vorteile von Gewichthebergürteln. Es ist wichtig, darüber nachzudenken, warum Sie einen Gewichthebergürtel verwenden möchten, und es ist wichtig zu verstehen, wie die Hebegürtel funktionieren.

Die richtige Atmung mit dem Gewichthebergürtel erfolgt, indem Sie Ihren Körper für den schweren Hebevorgang anspannen, tief einatmen und einatmen, während Sie mit dem Gewichtheber nach unten gehen und ihn festhalten. Dies ist als Valsava-Manöver bekannt.

Gewichthebergürtel helfen Ihnen, schwerer zu heben, und Sie sollten erwägen, sie zu verwenden, wenn Sie große zusammengesetzte Bewegungen ausführen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Gewichthebergürtel keine schlechte Form korrigiert. Der Gewichthebergürtel gibt Ihnen mehr Unterstützung, wie Mike Causer, der Cheftrainer der London Olympic Weightlifting Academy, sagte.

Wir empfehlen, den größten Teil Ihres Trainings mit Ihrem Kern als primäres Stützwerkzeug zu verbringen und einen Gewichtsgürtel bei höheren Prozentsätzen oder in Phasen mit besonders hohem Volumen hinzuzufügen, wenn Sie glauben, dass Ihr Kern ein limitierender Faktor sein wird.

 

Wo kann man Gewichthebergürtel kaufen

Bei Next Alpha haben wir eine Powerbelt & Dip Belt Kombination entwickelt. Überprüfen Sie es über den Link.

Wenn Sie an unseren anderen funktionellen Fitnessgeräten interessiert sind, um Ihr Fitnessprodukt-Arsenal zu erweitern, schauen Sie es sich hier an!

Indah de Zwart
Indah de Zwart


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Six Pack with Functional Fitness Equipment
How to Get a Six Pack with Functional Fitness

Februar 01, 2023 4 Minute gelesen

Functional fitness demands a combination of regular exercise, a healthy diet, and consistency to get a six-pack. Exercises like planks, leg lifts, and deadbugs should be integrated into your workout regimen to focus on the core muscles. Squats, deadlifts, and presses are additional full-body exercises that are crucial for enhancing general strength and increasing caloric expenditure. To gain muscle and lose body fat, a calorie-restricted diet rich in protein and low in processed foods is necessary. It's crucial to keep in mind that everyone's physique is unique and that developing six-pack abs may take time. It's also crucial to keep in mind that having a six-pack isn't something you should aim for because it's not a sign of good health. It's crucial to concentrate on general health and fitness. Additionally, keep an eye on your development, get adequate rest and water, and seek professional guidance when necessary.

 

How to Build Your Own Gym on a Budget: From a 25-pound plate to a Fully-Functional Home Gym
How to Build Your Own Gym on a Budget: From a 25-pound plate to a Fully-Functional Home Gym

Januar 26, 2023 3 Minute gelesen

If you have limited space and a tight budget, setting up a home gym doesn't have to be a difficult undertaking. You can design a fantastic home gym that meets your unique demands and objectives if you put some creativity and perseverance into it. Sam's tale serves as motivation since it shows how he transformed a 9 by 10 space into a fully functional gym despite having a tiny laundry room and a tight budget.
The Idea Of Functional Fitness
Functional Fitness: The Latest Trend That Has Everyone Talking

Januar 18, 2023 4 Minute gelesen

Functional fitness is a concept that has been embraced and modified throughout history by several individuals and groups. Although the phrase "functional fitness" is vague and poorly defined, the movements and businesses that fall within its purview each have their own distinctive histories and identities. Functional fitness is popular because of its history, not because it is a particularly effective kind of exercise.